Wie du mit Storytelling dein Marketing ins nächste Level bringst!

Storytelling Marketing Strategie grafische Illustration

 

Storytelling bringt dein Marketing auf eine ganz andere Ebene. Auf eine Ebene, die von Vertrauen, Transparenz und Inspiration zeugt. Mit Storytelling als Teil der Marketing-Strategie kannst du deine Kundinnen und Kunden emotional erreichen. Denn gute Storys wirken anziehend und bleiben lange in Erinnerung. Außerdem eignet sich diese Form des Erzählen von Geschichten optimal, um deine Marke zu positionieren und stark aufzubauen.

In diesem Blogartikel erkläre ich dir, warum Storytelling dein Marketing beflügelt und wie du eine einzigartige Marketing-Strategie entwickeln kannst, damit du mit deinen Storys Kundinnen und Kunden gewinnen kannst.

 

Inhalt

  1. Storytelling als Basis für die Marketing-Strategie nutzen
  2. Finde die Bedürfnisse deiner Kunden und Kundinnen heraus
  3. Mit Empathie und Ehrlichkeit zum Erfolg!
  4. Verinnerliche die Struktur einer Story
  5. Diese Aspekte sind außerdem wichtig für dein Marketing-Storytelling
  6. Fazit

 

1. Storytelling als Basis für die Marketing-Strategie nutzen

Hinter jeder Marketing-Strategie steht ein Ziel, welches erreicht werden soll. Dabei werden Kampagnen entwickelt und kreativ umgesetzt, damit die Zielgruppe optimal angesprochen und das Ziel erreicht wird. Marketing-Kampagnen können über verschiedene Kanäle in der Öffentlichkeit verstreut werden. Solche Kanäle könnten beispielsweise Social-Media-Plattformen, das Fernsehen und Magazine sein, in denen Werbeanzeigen präsent sind, die neue Produkte vorstellen.

Wir alle kennen Werbespots oder -anzeigen. Und wie viele von denen überzeugen uns wirklich? Ich muss gestehen, dass ich klassische Werbung, vor allem im Produktbereich, mittlerweile komplett ignoriere und dabei auf Durchzug stelle. Wenn du mit deinem Unternehmen erfolgreich sein möchtest, kannst du auch einen zweiten Weg gehen, um über Marketing Kunden zu erreichen. Der Weg des Geschichtenerzählens!

 

Ich begleite dich sehr gerne auf dem Weg zu deiner einzigartigen Geschichte. Erzähle mir, wie ich dir mit Storytelling für dein Business helfen kann!

 

2. Finde die Bedürfnisse deiner Kunden und Kundinnen heraus

Erst wenn du die Grundbedürfnisse und Wünsche deiner Kunden und Kundinnen kennst, gewinnt deine Story an Glaubwürdigkeit. Geschichten sind immer mit Emotionen verbunden. Genau diese Emotionen lassen sich optimal in einer Marketing-Kampagne mit der Technik des Storytellings umsetzen. In uns allen stecken Grundmotive und -bedürfnisse. Die am meisten verbreiteten, menschlichen Grundmotive sind Liebe und Zugehörigkeit, Sinn und Bedeutung des Lebens und eigene Selbstverwirklichung und Wachstum.

Lerne, deine Zielgruppe zu kennen und versetzte dich in deine Kunden und Kundinnen. Das ist der Schlüssel, um gute Geschichten zu erzählen und Storytelling im Marketing gekonnt anzuwenden. Hinterfrage: Was macht deine Kund:innen glücklich? Was interessiert und bewegt sie? Worüber denken sie nach oder woran verzweifeln sie?

Je besser du deine Zielgruppe kennst, desto erfolgreicher kannst du deine Kundinnen und Kunden mit Storytelling erreichen und sie dazu ermutigen, sich von dir und deinen Angeboten bei ihren Problemen unterstützen zu lassen.

 

Du möchtest für deine Webseite aussagekräftige Texte erstellen?

Dann lade dir das kostenlose E-Book "Textkonzept für deine Webseite" herunter!

Und erhalte weitere Schreibtipps und Inspirationen, in Form eines Newsletters, um deine Texte noch aussagekräftiger zu gestalten und deinem Business eine persönliche Note zu verleihen.

Jetzt erhalten

 

3. Mit Empathie und Ehrlichkeit zum Erfolg!

Gute Geschichten erzeugen Emotionen! Wie kannst du, mit deiner Story und deinem Marketing positive Emotionenbei deinen Kunden und Kundinnen erzeugen? Mit Einfühlvermögen, Empathie und einer großen Portion Ehrlichkeit kommt deine auf Storytelling basierte Marketing-Strategie zum Strahlen!

Deine Kund:innen wünschen sich einen Mehrwert deiner Angebote, diese sollen ihnen bei der Erreichung ihrer Ziele helfen. ABER, sie wünschen sich ebenso Sympathie und möchten zu dir und deinem Unternehmen, welches aufrichtig hinter den Angeboten steht, Vertrauen aufbauen und sich verstanden fühlen.

In einer Zeit, in der Marketing voller neuen Potenzialen steckt und viele innovative und kreative Unternehmen aus der Erde sprießen, kannst du dich zum einen von Wettbewerbern abheben, wenn du authentisch und ehrlich bist und diese Eigenschaften auch für dein Storytelling einsetzt.

Denke einen Moment an deine Lieblingsgeschichte aus einem Buch oder Film. Bestimmt wird dir neben dem Setting auch einfallen, wie sehr du die Haupt- oder Nebenfiguren, also die Held:innen mochtest, und zwar weil sie authentisch gehandelt und Sympathie ausgelöst haben. Du konntest dich gut in sie hineinversetzen und ihre Lage verstehen. Genau das ist der Grund, weswegen Storys faszinieren und im Unternehmenskontext auch funktionieren.

 

Du möchtest Storytelling für dein Business nutzen? Dann buche das Paket Sunset Dreams oder Watching the Stars bei mir und ich schreibe deine Story!

 

4. Verinnerliche die Struktur einer Story

Viele Geschichten im literarischen und filmischen Bereich sind nach einem bestimmten Erzählmuster aufgebaut. Die verschiedenen Erzählmuster lassen sich individuell verändern und auf die eigene Geschichte anpassen. Was alle Geschichten gemeinsam haben ist die Grundstruktur, die sich in drei Akte unterteilt:

  1. Akt -> Anfang
  2. Akt -> Mittelteil
  3. Akt -> Schluss

In Bezug zu deinen Kund:innen könnte die Einteilung eher wie folgt aussehen:

  1. Akt -> Ausgangssituation
  2. Akt -> Krise
  3. Akt -> Ergebnis

Für die Story deiner Kampagne kann es sehr hilfreich sein, einen Plot zu schreiben. Baue die Geschichte nach genau der oben dargestellten Struktur auf und überlege, an welcher Stelle Spannungspunkte erzeugt werden können und welche Emotionen dein Storytelling im Marketing bei deinen Kund:innen auslösen soll.

 

beleuchteter Kinoeingang zum Anlass eines Filmfestivals

 

5. Diese Aspekte sind außerdem wichtig für dein Marketing-Storytelling

Wie kann also nun Storytelling dein Marketing verändern?

Die Antwort ist ganz einfach: Indem du Werbekampagnen nutzt, um Geschichten zu erzählen, und zwar spannenden Geschichten, die inspirieren und mit denen sich deine Zielgruppe identifizieren kann. Einen Vorteil hast du, wenn du für dein Business Storytelling bereits in Form einer Unternehmensstory umgesetzt hast. Von dieser ausgehend, kannst du einfach Geschichten über deine Produkte oder Dienstleistungen erzählen. Wie verändert sich das Leben deiner Kund:innen positiv, wenn sie deine Angebote kaufen? Du kannst Storytelling ebenso für dein Content-Marketing einsetzen.

Deine Kund:innen stehen im Fokus

Stelle in der Marketing-Story deine Kund:innen in den Fokus und gestalte ihre Held:innen-Reise. Du bzw. dein Unternehmen spielen dabei eine entscheidende Rolle. Denn du bist Mentor:in, um deine Kund:innen auf dem Weg zu ihren Zielen zu begleiten und sie bei dem Lösen von Problemen zu unterstützen.

Das Motiv deiner Kund:innen verstehen

Ich hatte dir weiter oben im Text bereits erklärt, warum es wichtig ist, die Bedürfnisse deiner Kunden und Kundinnen zu kennen.

Jedes Kaufmotiv findet unter zwei Aspekten statt. Äußere Motiv veranlassen Kund:innen offensichtliche Produkte und Dienstleistungen zu kaufen. Beispielsweise geht eine Kundin in einen Friseursalon, weil sie einen neuen Haarschnitt möchte. In diesem Beispiel kauft sie die Dienstleistung.

Der viel wichtigere Aspekt ist das innere Motiv, was eine Kaufentscheidung auslöst. Da hätten wir wieder die Bedürfnisse der Kund:innen, die dieses Motiv beeinflussen. In dem Beispiel mit dem Friseursalon wäre das innere Motiv der Kundin, dass sie einen neuen Haarschnitt möchte, um sich modern und schön zu fühlen. Diese Gefühle lösen einen Reiz aus, wodurch sie die Dienstleistung des Friseursalons in Anspruch nehmen möchte.

Kenne also im Storytelling für dein Marketing auch die inneren Motive deiner Zielgruppe, die hinter dem eigentlich Angebot stehen!

 

6. Fazit

Storytelling im Marketing-Bereich anzuwenden erweist sich als sehr ratsam. Mit etwas Übung und Empathie lassen sich gute Geschichten erzählen, die deine Kund:innen erreichen werden, und zwar auf einer starken positiven und wirkungsvollen Weise!

Fragst du dich jetzt, wie du all deine Ideen und dein Storytelling Marketing umsetzen sollst? Keine Panik, ich unterstütze dich sehr gerne beim Storytelling für dein Unternehmen und gemeinsam kreieren wir eine individuelle und einzigartige Story für dein Business, die überzeugt und Menschen emotional bewegt.

 

Was möchtest du in die Welt hinaustragen?

Erzähle es allen mit Storytelling für dein Business! Melde dich bei mir und ich schreibe sehr gerne deine Geschichte!

jetzt Kontakt aufnehmen

 

Mädchen mit Leuchtkerzen

Bildquellen: Titelbild von Kaboompics.com Pexels; Beitragsbild 1 Gela Del Rosario von Pexels; Beitragsbild 2 Victor Gomes von Pexels.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.